Feiertags-Shopping im 3. Oktober von 13 - 18 Uhr

10. Sep 2015

Mit einem großen Unterhaltungsprogramm will das Halle Center Peißen seinen verkaufsoffenen Feiertag am 3. Oktober zu einem klangvollen Event machen. Von 13 bis 18 Uhr öffnen sich die Türen zum Bummeln und Schlemmen. Neben vielen Live-Auftritten, u. a. mit den Schlagerinterpretinnen Anita und Alexandra Hofmann, steht auch die Prämierung der Gewinner aus der Fotoaktion „60 Plus – das geht noch was“ auf dem Programm. In einer Gemeinschaftsaktion des Wochenspiegels und des Halle Centers Peißen  wurden dafür engagierte und aktive „Unruheständler“ gesucht.

Auf der Showbühne läuft folgendes Programm: Um 13.00 Uhr treten die Schlagersänger  Tanja Lasch und Stefan Peters auf. Sie präsentieren jeweils eigene Songs und singen im Duett, bevor sie Autogramme geben.

Um 14 Uhr folgt der Auftritt von Anita & Alexandra Hofmann.  Mit der aktuellen Single „Ich knips den Sommer wieder an“  bringt das Duo einen neuen fröhlichen und rhythmusbetonten Sommerschlager auf die Bühne und lädt anschließend zur Autogrammstunde.

Um 15.30 Uhr folgt die Prämierung der zehn Gewinner aus „60 Plus – da geht noch was“.  Und ab 16.30 Uhr tritt die Privatdetektivin  Sharon Trovato auf - sie präsentiert ihre erste Single und weitere eigene Lieder. Bekannt wurde Sharon durch die tägliche TV-Serie „Die Trovatos – Detektive decken auf“, in der sie gemeinsam mit ihren Eltern Marta und Jürgen sich selbst spielt und ihre Arbeit als Privatdetektivin darstellt.  Nach ihrem Auftritt lädt auch sie zur Autogrammstunde.

Für das leibliche Wohl ist am verkaufsoffenen Feiertag bestens gesorgt. Die gastronomischen Einrichtungen des Centers laden bereits ab 12 Uhr zu kulinarischen Köstlichkeiten ein. Danach garantiert die riesige Auswahl in den über 50 Fachgeschäften ein abwechslungsreiches Feiertagsshopping.

Die Buslinie 353 fährt ab 11.00 Uhr im 30-Minuten-Takt ab Hauptbahnhof über die üblichen Busstationen nach Peißen.