Media Markt präsentiert: SILLY

21. Apr 2016

 Silly signieren ihren neuen „Wutfänger“ am 7.5. um 14 Uhr

 Wenn der Tag schon schlecht begonnen hat und die lieben Mitmenschen mal wieder dafür sorgen, dass erste Stimmungsgewitter aufziehen – greift man künftig den „Wutfänger“. Das gleichnamige neue Album der Band „Silly“ soll „ein Blick auf unsere Welt“ sein.  „Eine Welt voller Liebe und Hoffnung, aber auch eine Welt voller Zweifel und Krieg“, sagt Frontfrau Anna Loos.

Am 7. Mai um 14 Uhr stellt die Band ihre dritte Plattenproduktion im Rahmen einer Signierstunde im Halle Center Peißen vor. Der Besuch der vier Künstler wird präsentiert vom Media Markt.

Noch nie haben Silly – Anna, Ritchie, Uwe und Jäcki– so viel Aufwand betrieben, sich so viel Zeit genommen, so viel probiert, verworfen und wieder neu probiert, sagen sie. Konzentriert und ohne Einfluss von außen entstand ein in sich geschlossenes, sehr grooviges Werk. Ohne die Digitalwelt zu verteufeln, sei „Wutfänger“ ein echtes „Handmade“-Album geworden. Dazu gibt es außerdem in einer Limited Edition eine Bonus CD – mit einigen Songs des „Wutfänger“-Albums aus einer völlig anderen Herangehensweise, ursprünglich, akustisch und im Zusammenspiel mit dem nicht nur durch Sting bekannten Percussionisten Rhani Krija.

Die Band Silly wurde 1978 in Ost-Berlin gegründet und erreichte vor allem durch ihre legendäre Sängerin Tamara Danz (die 1996 starb) Kultstatus. Seit 2006 ist die bekannte Schauspielerin und Sängerin Anna Loos erfolgreich mit den Musikern zu neuen Ufern aufgebrochen.