Media Markt präsentiert: Freudenberg & Lais zeigen ihre „Lebenslinien“

16. Jul 2016

Am 20. August um 12.00 Uhr im Halle Center Peißen! 

Bei ihnen muss man nicht im Kaffeesatz lesen, denn sie legen ihre „Lebenslinien“ freiwillig offen: so haben Ute Freudenberg & Christian Lais ihr drittes gemeinsames Album genannt, das Ende Juli in den Handel kommt.

Das Duo kommt bald dazu: am 20. August 12 Uhr präsentieren Freudenberg & Lais mit einem Live Auftritt ihre „Lebenslinien“ und schreiben auch Autogramme. Präsentiert wird der prominente Besuch von Media Markt.

Vor fünf Jahren brachte Musikproduzent David Brandes mit Ute Freudenberg und Christian Lais zwei ausdrucksstarke Interpreten für das Duett „Auf den Dächern von Berlin“ zusammen. Der Song avancierte zu einem Chart-Erfolg und war  erfolgreichster Schlager des Jahres 2011. Zwei beliebte Alben später („Ungeteilt“, „Spuren von uns“) überschneiden sich nun die Lebenslinien der beiden Vollblutmusiker erneut.

 „Lebenslinien“ will mit einer Fülle an intensiven und aktuell relevanten Liedern überzeugen, verspricht das Duo. Sämtliche Lebenslinien ziehen sich durch die Songs: „Schmerz, Trauer und Angst stehen hier Spaß, Freude und Leichtigkeit gekonnt gegenüber“, sagt das Duo.

Ute Freudenberg gilt als Grande Dame auf dem musikalischen Parkett. Vor über 40 Jahren setzte sich mit fünf weiteren Mädchen bei einem Nachwuchswettbewerb durch und trat zum ersten Mal in einer Fernsehsendung auf. Die trug den Titel „Sechs Mädchen und Musik“. Viel ist seit 1972 passiert. Die Sängerin studierte in den 1970-Jahren nicht nur an der Franz-Liszt-Musikhochschule in ihrer Heimatstadt Weimar. Sie gründete auch die Band „Elephant“ und war in den 1980-er Jahren viermal die „beliebteste Sängerin des Jahres.“ 1984 blieb sie nach einem Gastspiel in Hamburg in Westdeutschland und feilte dort weiter an ihrer Karriere. Seither ist sie Stammgast im Fernsehen und führt auch mal mit ihren Songs die Charts an.

Christian Lais aus Lörrach ist seit 2000 auch kein Unbekannter in der Branche mehr. Der Musikprofi hat, auch  gemeinsamen mit David Brandes, über ein halbes Dutzend Alben und eine Fülle von Singles produziert.