08.04.2024
Stoffmarkt
Holland kommt am Freitag, 12. April

Im Halle Center flattern Stoffe am laufenden Meter

Der Stoff, aus dem die Träume sind, flattert am Freitag, 12. April wieder ins Halle Center Peißen.

Ob für neue Kleider, Gardinen, ob für eine selbstgenähte Patchworkdecke oder ein aufgehübschtes Sofa – beim „Stoffmarkt Holland“ bleibt an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr wohl kein Wunsch offen. Jede Menge Markstände bieten auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums jede Menge und meterweise Neuheiten in Sachen „Stoff und Zubehör“. Damen-, Herren- und Kinderbekleidungsstoffe, Patchwork-, Quilt- und Gardinenstoffe, Deko- und Polsterstoffe, Heimtextilien, Stoffe für Freizeit und Beruf, Kurzwaren, wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Gummibänder, Nähgarne und Schnittmuster sind im Angebot der Profis, die seit über zehn Jahren durch die Städte touren. Auch im Halle Center haben die Lieferanten für Amateure und Profis bereits in den vergangen Jahren ihr üppiges Sortiment präsentiert. Die bunte Warenwelt soll auch dieses Mal Treffpunkt für kreative Menschen sein, die gern selbst nähen oder ihre Vorräte an Nähbedarf wieder einmal ergänzen möchten. Selber nähen ist Trend und längst nicht mehr als altmodisch verpönt. Tapfere Schneiderlein wissen schließlich zu schätzen, dass Selbstgemachtes nicht nur auf Figur „sitzt“ und ein „maßgeschneidertes“ Hobby ist, sondern auch dem Geldbeutel bestens „passt“.

 

Zum Vatertag
drei Holzkohlegrills gewinnen!
Antik & Trödel
am 11. Mai 2024