Fußballfieber
im Halle Center Peißen
Speed4-Finale
am 16. Juni im Halle Center Peißen
15.06.2018
Fußballfieber
im Halle Center Peißen

Wenn am 14. Juni die Fußball Weltmeisterschaft in Russland beginnt, drückt wieder ganz Fußball-Deutschland dem Team von Jogi Löw die Daumen. Damit die Fangemeinde perfekt ausgerüstet ist für aufregende Stunden vor dem Fernseher, lädt das Halle Center jetzt zum sportlichen WM Shopping.

Technik, Trikots, Bälle und Deftiges für die Fans

Bei uns finden Sie jede Menge Ausrüstung für Volltreffer bei der heimischen Live-Übertragung:

  • MediaMarkt im Halle Center etwa empfiehlt Fernseher oder Beamer der neuesten Generation für scharfe Bilder aus Kaliningrad oder Sankt Petersburg fürs Public Viewing im Familien- und Freundeskreis.
  • Fan-Sets, mit denen die Zuschauer auch daheim mit Trommel und Tröte für den „guten Ton“ sorgen können, gibt es bei real ebenso wie die passenden Trikots oder Fußbälle, falls jemand in der Halbzeit die entscheidenden Situationen im Garten noch einmal nachstellen möchte. Der Lebensmittelspezialist hält aber natürlich auch von Würstchen über deftige Steaks und Salate bis hin zu Chips und Gerstensaft alles für die Grillparty zum Spiel bereit.
  • Wer sich noch richtig in Schale werfen möchte für die Athleten auf und vor der Mattscheibe, findet sicher im Adler Modemarkt das passende Outfit.
  • Die Drogerie Rossmann kann mit Schminke in den Landesfarben aufwarten, aber auch mit Taschentüchern für eventuelle Frust-Tränen.
  • Und damit das erste Spiel von Kapitän Manuel Neuer & Co am 17. Juni gegen Mexiko keine Kopfschmerzen bereitet, hält die Apotheke im Halle Center sicher eine Medizin gegen das Fußballfieber bereit und hilft zudem bei Heiserkeit nach zu lauten Jubelschreien.
  • Falls der Videobeweis mal wieder Probleme macht: für den vollen Durchblick (zumindest zu Hause) sorgt Apollo Optik mit Brillen, Kontaktlinsen und Sonnengläsern.

Wenn Deutschland dann zum fünften Mal Fußball Weltmeister werden sollte, lag’s sicher auch an der guten Unterstützung der Hallenser…

 

18.05.2018
Speed4-Finale
am 16. Juni im Halle Center Peißen

Grundschüler geben Gas gegen Vorurteile

Halle Center freut sich aufs speed4-Finale am 16. Juni

 

Auf die Plätze fertig, los!

Bald startet das große Finale im Kampf gegen Vorurteile, denn der Grundschul-Wettbewerb „speed4-Meisterschaft Halle 2018“ geht am 16. Juni im Halle Center in die Endrunde. Hier rennen Kinder erneut gegen Vorurteile an: dass sie zu dick, zu unbeweglich und nicht von Fernseher, Playstation oder Computer wegzulocken sind. Grundschüler aus Halle, Peißen und Landsberg treten eine Woche lang für den sportlichen Kampf an. Im Rahmen der speed4-Meisterschaft Halle 2018, unterstützt vom Halle Center Peißen als Finalgastgeber, zeigen die Jungen und Mädchen, wie viel Spaß sportliche Betätigung machen kann. „Wir suchen die schnellsten Grundschüler aus Halle und Umgebung und bringen die Begeisterung an Bewegung wieder zurück“, erklärt Maximiliane Czogalla von speed4.

Der Spaß beginnt für die rund 950 Kinder aus den Grundschulen bereits im Sportunterricht. Dort lernen sie den speed4 Laufparcours kennen. Dabei geht es nicht nur um Geschwindigkeit, auch Koordinationsfähigkeit, Reaktionszeit und Beweglichkeit tragen zur eigenen Bestzeit bei. Die speed4-Messungen finden in der Grundschule Diesterweg, Grundschule Hermann Ferres, Grundschule Wittekind und Grundschule am Ludwigsfeld statt. Unter der Schirmherrschaft der Beigeordneten für Bildung und Soziales der Stadt Halle (Saale), Katharina Brederlow, wird das große speed4-Finale im Halle Center Peißen am 16. Juni ab 10 Uhr über die Bahn gehen.

Bei gutem Wetter treten die jungen Sportskanonen auf dem Freigelände des Centers an, ansonsten wird der Wettkampf ins Innere auf die Shopping Mall verlegt. Für das leibliche Wohl der Zuschauer ist wie im letzten Jahr bestens gesorgt. Angesagt hat sich auch Speedy, das speed4-Maskottchen. Der überdimensionale Hase aus Plüsch erobert nicht nur die Herzen der Kinder im Pfotenumdrehen, er hilft den Jungen und Mädchen auch bei der Vorbereitung auf die Finalläufe durch ein flottes Aufwärmprogramm.

Kinderflohmarkt
am 2. Juni
Autogrammstunde
mit dem HFC
10.04.2018
Kinderflohmarkt
am 2. Juni

Spielsachen, Bücher, CDs und Computerspiele türmen sich im Kinderzimmer. Zum Wegwerfen zu Schade. Andere Kinder oder vielleicht sogar Erwachsene haben noch ihre Freude daran. Aber wie und wo den neuen Nutzer finden?

Das Halle Center Peißen lädt am Samstag, 2. Juni von 8 bis 18 Uhr zum großen Kinderflohmarkt ein.

Mitmachen können alle Kinder, die Spaß am Verkaufen haben. Einfach nur einen Anmeldecoupon ausfüllen und bis zum 8. Mai im Centermanagement im Halle Center Peißen abgeben.
Anmeldecoupons gibts im Halle Center und im Wochenspiegel und hier.

Die Teilnahme ist für alle Kinder kostenfrei!

15.03.2018
Autogrammstunde
mit dem HFC

HFC komplett im Halle Center Peißen

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Auch am Donnerstag, den 29. März. An diesem Tag ist die Profimannschaft des Halleschen FC vollzählig angetreten. Im Halle Center Peißen zur Autogrammstunde ab 17 Uhr.

Die Rot-Weißen stimmen sich also vor den Toren von Halle gemeinsam auf das Osterfest ein – und begeben sich auf die Suche nach Punkten. Am Ostersonntag um 14 Uhr gastiert der FC Rot-Weiß Erfurt im ERDGAS Sportpark. Doch drei Tage vorher gilt die ganze Aufmerksamkeit und Konzentration den Besuchern im Halle Center.

Vor dem Eingang zum Media Markt wird die Mannschaft Aufstellung nehmen, für Autogrammwünsche und Fotos zur Verfügung stehen. Moderator Udo Becker vom Eventservice-Team des HFC ist ebenfalls vor Ort und heizt den Gästen ein. So lässt es sich starten ins Osterfest, zumal das Benefiztrikot des HFC erstmals in Peißen präsentiert wird. Ein ideales Ostergeschenk.

Autogrammstunde
mit der Gruppe Frei.Wild im Media Markt
Helau und Alaaf
heißt es am Samstag, den 10.2.
20.02.2018
Autogrammstunde
mit der Gruppe Frei.Wild im Media Markt

Frei.Wild rockt das Halle Center Peißen. Sie zählen zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Rockbands und machen mit ihrem neuesten Album jetzt das Dutzend voll: Frei.Wild sind am 17. März im Halle Center Peißen Gast, wo sie um 15 Uhr ihre aktuelle Produktion „Rivalen und Rebellen“ im Rahmen einer Autogrammstunde vorstellen. Media Markt präsentiert den berühmten Besuch aus Südtirol.

Die vier Musiker Philipp Burger (Gesang, E-Gitarre), Jonas Notdurfter (E-Gitarre) Christian Fohrer (Schlagzeug) und Jochen Gargitter (Bass) haben bereits drei Platinauszeichnungen, sechs Gold-Awards und einen Echo in der Tasche. Ihre Videos erreichen auf youtube bis zu 17,5 Millionen Clicks. Frei.Wild produzierten schon zwei Nummer-Eins-Alben – ihre Shows sind permanent ausverkauft. Das gilt auch schon für einige Konzerte, die sie für 2018 anberaumt haben. Die Band veranstaltet mit dem „Alpen Flair“ und „Beach Flair“ jährlich zwei große Festivals und betreibt einen eigenen Shop mit Adventure-Reisebüro und Tätowierstudio in Brixen.

Frei.Wild

08.02.2018
Helau und Alaaf
heißt es am Samstag, den 10.2.

Lassen Sie sich zur Faschingszeit überraschen!

Am Samstag, 10. Februar, gibt es für unsere Besucher jede Menge leckere Pfannkuchen und die Funkenmariechen sorgen für gute Laune.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen guten Appetit!